Was ist eine Fahrzeugbewertung?

Gutachten zur Beweissicherung:

  • Gerichtsgutachten
  • Plausibilitätsprüfung / Kompatibilitätsprüfung bei Verdacht auf Versicherungsbetrug

Fahrzeugbewertung:

  • Kraftfahrzeuge aller Art (PKW, LKW, Zweiräder, Sonderfahrzeuge)


Kennen Sie den Wert eines Fahrzeugs?

Angenommen, Sie wollen Ihr Fahrzeug verkaufen und sind sich nicht sicher, was Sie für das Fahrzeug verlangen können. Oder aber Sie beabsichtigen ein Fahrzeug gebraucht zu kaufen und wissen nicht, ob das Fahrzeug bereits einen Vorschaden hatte und der angepriesene Zustand auch dem tatsächlichen entspricht.

Eine Wertermittlung gibt Ihnen von neutraler Seite einen Wert vor, den Sie als Anhaltspunkt nehmen können, und der Sie vor einem finanziellen Verlust, bzw. Betrug schützt.

Die Erstellung eines Wertgutachtens empfiehlt sich jedoch nicht nur beim Kauf oder Verkauf eines Fahrzeuges. Beispielsweise kann es für Geschäftskunden notwendig sein, Fahrzeuge zu steuerlichen Zwecken, bei der Entnahme aus dem Betriebsvermögen oder zur Wertfeststellung des Firmenfuhrparks bewerten zu lassen. Ebenfalls ist es teilweise nötig, den Fahrzeugwert bei Banken oder Leasinggesellschaften vorzulegen.

Sie erhalten ein Gutachten, welches neben sämtlichen erforderlichen Fahrzeugdaten und Ausführungsvarianten eine objektive Einschätzung des gegenwärtigen allgemeinen und technischen Zustandes des Fahrzeuges beinhaltet, sowie auch den aktuellen Marktwert des Fahrzeuges.